Holger Wendland Herausgeber, Projektkünstler, Publizist Publisher, Project Artist, Publicist

Photo Yuri Mechitov  Tbilisi 2012
Photo Yuri Mechitov Tbilisi 2012

Publication of the own label Edition Raute within the publishing house Buchlabor. The black series of the label specialises in first editions of international poetry. I work primarily with the translators Christoph Ferber. So far, Dimtscho Debeljanow, Sinaida Hippius, Antonio Porta, Sadiq Bey, Attilio Lolini, David Samojlow, Vyacheslav Ivanov, Konstantin Balmont, Dionisios Karatzas, Olga Berggolz have been published. Vladimir Solovyov and Ossip Mandelstam appeared in the bibliophile Edition 21.

For Kultur Aktiv e.V. I conceived the magazine "partisanen - Almanach für Unangepasstes" and act as editor and publicist (downloads under PARTISANEN), as well as for the magazines "SCHARTEKE - Unzeitgemäße Betrachtungen" (downloads under BÜCHER) and "MAGnEUROPA" (downoad under MAGNEUROPA).

For more than 30 years I have successfully realized numerous thematic and international art projects with a focus on the Caucasus and Eastern Europe as an artist and curator. Film productions (documentary film, experimental film, bizarre talk shows, two Oelsnitzer Heimatkrimis) and participation in renowned festivals round off my profile.

 

 

 

 

 

 

Herausgabe des eigenen Labels Edition Raute innerhalb des Verlages Buchlabor. Die Schwarze Reihe des Labels ist spezialisiert auf Erstausgaben internationaler Lyrik. Ich arbeite vorrangig mit den Übersetzer Christoph Ferber zusammen. Herausgegeben wurden bisher Dimtscho Debeljanow, Sinaida Hippius, Antonio Porta, Sadiq Bey, Attilio Lolini, David Samojlow, Wjatscheslaw Iwanow, Konstantin Balmont, Dionisios Karatzas, Olga Berggolz. In der bibliophilen Edition 21 erschienen Wladimir Solowjow und Ossip Mandelstam.

Für den Kultur Aktiv e.V. konzipierte ich das Magazin "partisanen - Almanach für Unangepasstes" und fungiere als Herausgeber und Publizist (downloads unter PARTISANEN), wie auch für die Magazine "SCHARTEKE - Unzeitgemäße Betrachtungen" (downloads unter BÜCHER) und "MAGnEUROPA" (downoad unter MAGNEUROPA)

Ich realisierte erfolgreich seit über 30 Jahren zahlreiche thematische und internationale Kunstprojekte mit Schwerpunkt Kaukasus und Osteuropa als Künstler und Kurator. Filmproduktionen (Dokfilm, Experimentalfilm, bizarre Talkshows, zwei Oelsnitzer Heimatkrimis) und die Teilnahme an namhaften Festivals runden mein Profil ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

Holger Wendland

Wilder-Mann-Straße 8

D-01129 Dresden

Phone: 0351-8 01 06 84

 

KONTAKTFORMULAR

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.